Rechtsanwalt* und Geschäftsführer

Dr. Tim Horacek

  • Legal Tech
  • Versicherungsrecht, insbesondere Rechtsschutzversicherungsrecht
  • Zivilprozessrecht
  • Zivilrecht

  • 2012 – 2017
    Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2018 – 2021
    Promotion zum Doktor der Rechte bei Prof. Dr. em. Stephan Breidenbach (Viadrina) zum Thema Regulierungsverhalten von Rechtsschutzversicherern in Massenschadensfällen, abgeschlossen mit Summa Cum Laude
  • 2019 – 2021
    Referendariat beim Kammergericht Berlin
  • Seit 2022
    Rechtsanwalt und Geschäftsführer Keen Law

  • Bücher
    • Die Rechtsschutzversicherung im Großschadensfall - Eine Studie zum Regulierungsverhalten deutscher Versicherungen in Massenverfahren, aufgezeigt anhand des „VW-Abgasskandals", Nomos-Verlag, 2021
    • Mitautor des Beck‘schen Online-Kommentars "Versicherungsvertragsgesetz“, hrsg. v. Dr. S. Marlow und U. Spuhl, Verlag C.H. Beck, 2022

  • Aufsätze in Fachzeitschriften
    • „Legal Tech und Rechtstatsachenforschung: Wie Legal Tech die empirische Erkenntnisgewinnung in Massenverfahren revolutioniert“, REthinking: Law, 3/2019, 36
    • „Quid Petis A Te Ipso Iudicarius? – Was verlangst du von dir selbst, Judikative?“, REthinking: Law, 6/2021, 45
    • "Massenverfahren in der Justiz - Änderungsbedürfnisse aus der Praxis", REthinking:Law, 2/2022, 76
    • „Rechtsschutzversicherungsrecht: Deckungspflicht aufgrund möglicher vergleichsweiser Einigung trotz entgegenstehender BGH-Rechtsprechung?“, VuR 2022, 15

Kontakt

+49 30 2206610-10

horacek@keen-law.com

* Angestellter Rechtsanwalt